TOUCH for HEALTH

„Touch for Health“ (TfH) 
wird mit „Gesund durch Berühren“ übersetzt

Dr. John F. Thie hat „Touch for Health“ in den 1970er Jahren aus dem Wissen der „Angewandten Kinesiolgie“ entwickelt. Viel später entwickelte kinesiologische Methoden haben ihren Ursprung in der „Angewandten Kinesiologie“ & „Touch for Health“. Touch for Health ist das inzwischen bewährteste und weltweit am meisten verbreitete System der Kinesiologie.

 

„Touch for Health“ eignet sich bestens zur Prophylaxe und Gesundheitsförderung.
Es ist aber keine Therapie und wird weder zur Diagnose noch zur Symptombehandlung genutzt.

Touch for health,Kinesiologie,Bettina Solvana Schausberger,Klangbegegnung,Klangenergetik,Humanenergetik,Schwingungsenergetik,Klangpädagogik,Planetencodecoach,Heilgesang,Chanten,Elisemila
Touch for health Poster,Kinesiologie,Bettina Solvana Schausberger,Klangbegegnung,Klangenergetik,Humanenergetik,Schwingungsenergetik,Klangpädagogik,Planetencodecoach,Heilgesang,Chanten,Elisemila

Touch for Health nutzt Erkenntnisse aus:

  • der Bewegungslehre

  • der Akupressur

  • der Chiropraktik

  • der Chinesischen Medizin & Ernährungslehre TCM

  • Kinesiologie

Unser Wohlbefinden beruht u. a. auf dem gleichmäßigen Energiefluss des Meridiansystems in unserem Körper.

Mittels Touch for health können Blockaden in unserem Energiesystem durch Muskeltesten erkannt werden und durch verschiedene Korrekturen aufgelöst werden.

 

Energie-Ungleichgewichte werden durch Massieren von Muskeln, Halten von Reflexpunkten, Streichen von Meridianen etc. wieder in Balance gebracht.

Touch for health Tafel,Kinesiologie,Bettina Solvana Schausberger,Klangbegegnung,Klangenergetik,Humanenergetik,Schwingungsenergetik,Klangpädagogik,Planetencodecoach,Heilgesang,Chanten,Elisemila